Ausbildung

Mit Sicherheit am Wasser – das geht am besten mit der richtigen Ausbildung. 
Und wir sind der Meinung damit muss man früh Anfangen!

Grundlage jeglicher Ausbildung in der Wasserrettung ist das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA), welches in den Ortsgruppen direkt ausgebildet und geprüft wird. Weiterführende Ausbildungen finden überwiegend im Verbund der Kreiswasserwacht (KWW) Südfranken statt. Dieses Netzwerk der Wasserwacht mit seinen aktiven Einsatzkräften deckt dann auch die zahlreichen Wachdienste und Rettungseinsätze im Fränkischen Seenland ab. 

Entdecke mehr über unsere Ausbildung!

Aktuelles aus der Ausbildung

Wochenendkurs Rettungsschwimmer 14.-16.6.24

„Ich kann Rettungsschwimmer werden?“ – Ja, im Wochenendkurs der Wasserwacht.   Die Gründe, ein Rettungsschwimmabzeichen abzulegen, sind vielfältig: Aktive Wasserwachtler wiederholen jährlich ihr „Deutsches Rettungsschwimmabzeichen“, Freizeit-…

Saisonverlängerung dank Coronahilfe

Die Wasserwacht Thalmässing konnte dank des guten Herbstwetters und der Absicherung über neonfarbene 2-Kammer-Schwimmbojen auch nach Ende der Freibadsaison nun Schwimmtraining im Rothsee anbieten. Geprägt vom…
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner